Erich Lang gewinnt Bronze in Dortmund

Karlsbrunner Erich Lang einziger saarländischer Medaillengewinner

18 saarländische Schützen und drei Mannschaften hatten sich für die deutschen Meisterschaften in der Disziplin Luftgewehr Auflage qualifiziert. Fast alle zeigten zwar ansprechende Leistungen, auf das "Treppchen" schaffte es aber nur der Karlsbrunner Erich Lang als Dritter. In der Seniorenklasse C erreichte er dabei mit weiteren 14 Schützen das Höchstergebnis von 300 Ringen. Damit musste ein Stechen diese Deutschen Meisterschaften entscheiden. Unter dem Beifall sämtlicher saarländischer "Schlachtenbummler" aus Karlsbrunn, Bous, Ensdorf, Schwarzenholz, Urexweiler, Baltersweiler, Reinheim und Stennweiler schoss Erich fast nur 10,5er und mehr und schaffte es dadurch bis unter die letzten Drei im "Rennen" zu bleiben. Dort war dann die Konkurrenz zu groß und er musste sich mit dem dritten Rang zufrieden geben, was er auch erfreut tat. Herzlichen Glückwunsch!
Die beste saarländische Teilnehmerin war in der Seniorinnenklasse C die Karlsbrunnerin Karin Legrom als 27. mit 295 Ringen.           Bericht: Dieter Gillmann


Zum Bild 1: Erich Lang vor der Siegerehrung.

Zum Bild 2: Erich Lang nach der Siegerehrung auf dem Podest.

Ergebnisse der saarländischen Teilnehmer

Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
Landessportverband für das Saarland
Deutschen Schützenjugend
Krüger Druck+Verlag GmbH & Co. KG