Landesschützenkönig 2018

Landesschützenkönig 2018

Beim diesjährigen 66. Landesdelegiertentag des Schützenverbandes Saar in der Stadthalle St. Ingbert konnten die Vertreter der Schützengemeinschaft Rehlingen-Siersburg jubeln, denn bei der Siegerehrung des Landeskönigsschießens 2018 wurde der Schütze Siegbert Stratmann mit einem hervorragenden 8,4er Teiler als neuer Landesschützenkönig aufgerufen und wird das Saarland beim Bundeskönigsschießen (Erwachsene+Jugend) am Samstag, 5. Mai 2018, in der Schwandorfer Oberpfalzhalle in der Oberpfalz vertreten. Ausrichter des Bundeskönigsschießens ist der Oberpfälzer Schützenbund (OSB), der in diesem Jahr auch das 120-jährige Gründungsjubiläum eines seiner Ursprungsverbände, des 1898 entstandenen Oberpfälzer Zimmerstutzenverbandes feiert. Der Schützengau Schwandorf selbst wird 95 Jahre alt. Um die Würde des DSB-Bundeskönigs bzw. des Bundesjugendkönigs bewerben sich die Majestäten der 20 Landesverbände des Deutschen Schützenbundes (DSB). Mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole sind innerhalb der Wettkampfzeit von 30 Minuten 20 Schuss stehend freihändig abzugeben. Da nur ein einziger, nämlich der per Teilerwertung ermittelte, beste Wettkampfschuss über den Titel des/der Bundeskönig/-königin entscheidet, spielt auch das Glück eine kleine Rolle.

Und genau dieses Glück wünschen wir unserem neuen Landesschützenkönig Siegbert Stratmann, dass ihm nochmals ein so toller Schuss in die Zehn gelingt und er dann vielleicht ganz oben auf dem Podest stehen wird.

Foto Siegerehrung am 07.04.2018 in St. Ingbert Stadthalle:

 

 

Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
Landessportverband für das Saarland
Deutschen Schützenjugend
Krüger Druck+Verlag GmbH & Co. KG